Caruso

Aus Frühstück bei Stefanie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Caruso ist Franz' Kanarienvogel. Er kann "La Montanara" pfeifen.

Von Äpfeln bekommt Caruso solche Blähungen, dass der Käfig wackelt.

Nachts fällt er manchmal von seiner Stange, schläft danach aber in Seitenlage noch ein Stündchen weiter. Franz stellt den Vogel im Käfig nach draußen und holt ihn erst rein, wenn die Temperaturen deutlich unter Null sinken.

Als Franz einmal aus Versehen ein Starkstromkabel an den Käfig klemmt, kommt Caruso bis auf den Verlust einiger Federn mit dem Schrecken davon.