Intro

Aus Frühstück bei Stefanie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zur Titelmelodie (die an die Frühstück-bei-Tiffany-Filmmusik "Moon River" erinnert) stellt ein Sprecher die Hauptpersonen vor, die nach Nennung ihres Namens jeweils einen typischen Ausspruch von sich geben.

Frühstück bei Stefanie. Und das sind ihre Gäste:

Herr Ahlers,"Ja, das tut hier nix zur Sache.",
Udo"Joaa, das kannst haben."
und Opa Gehrke."Steffi, machst’ mir ein Mettbrötchen?".

(Steffi:) "Nee, muss ich erst schmieren. Milch und Zucker nehmt ihr selber, nä? Was gibt's Neues?"

Abweichende Intros[Bearbeiten]

  • Folge 0111 "Valentinstag": Steffi antwortet auf Franz' Frage, ob sie ihm ein Mettbrötchen schmiert, mit den Worten "Nee, dürft ihr heute mal selber schmieren! Milch und Zucker nehmt ihr auch selber, nä? Was gibt's Neues?". Anlässlich des Valentinstags bekommt nämlich jeder Gast ein "I love you"-Mettherz, mit dem er sein Brötchen selbst streichen kann.
  • Folge 0126 "Mobile Solutions": Nachdem der Sprecher Udo genannt hat, kommt diesmal nicht dessen Ausspruch "Joaa, das kannst haben.", sondern Steffi fragt: "Ja, wo ist Udo denn?". Udo kommt dann etwas verspätet ins Bistro.
  • Folge 0143 "Bärlauch": Steffi antwortet auf Franz' Frage, ob sie ihm ein Mettbrötchen schmiert, mit den Worten "Nee, hab' ich heute nicht! ...April, April, mein Süßen! Milch und Zucker nehmt ihr selber, nä?"
  • Folge 0161 "Promis googeln": Opa Gehrke fragt nicht, ob Steffi ihm ein Mettbrötchen machen kann, sondern "Du, Steffi, sind die Mettbrötchen vom Schwein?", worauf sie ihm antwortet: "Ich meine, ja. Aber es ist unbedenklich, sagen sie. Milch und Zucker nehmt ihr selber, nä? Was gibt's Neues?"
  • Folge 0170 "Verpackung leeren": Opa Gehrke fragt diesmal "Steffi, machst' mir heute mal 'n Marmeladenbrötchen? Ich krieg' Gicht von diesem Mett, sagt der Arzt."
  • Folge 0187 "Lebensmittelkontrolle": Auf Franz' Frage, ob sie ihm ein Mettbrötchen macht, antwortet Steffi bekümmert: "Du, ich weiß nicht, wie lange noch", da sie nach einer unangemeldeten Lebensmittelkontrolle nun sehr strenge Auflagen zu befolgen hat.
  • Folge 0197 "Mettrate": Hier lautet Steffis Antwort: "Ja, ich hab' jede Menge fertig! Milch und Zucker nehmt ihr selber, nä?", denn sie startet einen neue Aktion: die "Mettrate".
  • Folge 0204 "Cola Mentos": Franz wird bei der Frage nach einem Mettbrötchen von Udo unterbrochen, der seine Lösung für das Welt-Energieproblem verkünden möchte.
  • Folge 0207 "Schluckauf": In Franz' Frage mischen sich heftige Schluckaufanfälle.
  • Folge 0236 "Kaffee-Revolution": Auf Franz' Frage, nach einem Mettbrötchen beginnt Steffi wie gewohnt mit "Nee, muss ich erst...", unterbricht sich dann aber selbst mit "Du, Franz, ich kann jetzt grad gar nicht!", da die Bedienung der neuen Kaffeemaschine ihre ganze Aufmerksamkeit erfordert.
  • Folge 0275 "Der Maler kommt 2": Steffi ruft diesmal den Handwerkern in ihrem Bistro zu: "Milch und Zucker nehmen Sie selber, ne?!"
  • Folge 0289 "Julklapp": Franz verlangt diesmal nicht nach einem Mettbrötchen, sondern sagt: "Steffi, gibst' mir mal mein Julklapp-Geschenk?", woraufhin Steffi entgegnet: "Nee, erst ist Udo dran. Milch und Zucker nehmt ihr selber, nä?"
  • Folge 0317 "Körperkönnen": Steffi beginnt mit "Was gibt's...", um sogleich angewidert "Oah, Udo! Mach das nicht immer!" auszurufen, als Udo seine Augenlider umklappt.
  • Folge 0319 "Geburtstag verpennt": Weil Steffi noch vor Georgs Eintreffen einen Geburtstags-Gutschein für ihn fertig machen möchte, sagt sie nach "Nee, muss ich erst schmieren" gleich eilig "Ein Glück, ist Georg noch nicht da!".
  • Folge 0322 "Wo ist Herr Ahlers?": Steffi lässt diesmal die Frage "Was gibt's Neues?" weg und wundert sich stattdessen "Wo bleibt Georg denn?".
  • Folge 0336 "Udo ist Georg": Steffis Antwort auf Franz' Frage nach einem Mettbrötchen wird nach "Nee, muss ich erst..." von einem lautstarken Streit zwischen Georg und Udo unterbrochen, da Letzterer sich bei Facebook als Georg ausgibt.
  • Folge 0338 "Ernährungsstudien": Franz fragt nach einem Mettbrötchen und Steffi antwortet mit vollem Mund: "Nein, das hier sind meine! Ich schmier' dir gleich noch was.". Auf Franz' erstauntes "Wat?" setzt sie – weiterhin kauend – den üblichen Anfangsdialog fort: "Milch und Zucker nehmt ihr selber, nä?"
  • Folge 0342 "Im Auto essen": Als Steffi nach Neuigkeiten fragen will, kommt sie nur bis "Was gibt's...", da stürmt auch schon Udo herein und begründet sein Zuspätkommen damit, dass seine Mutter ihn nicht fahren wollte.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Franz' Rätselfragen (das – ebenfalls einem gleichbleibenden Muster folgende – Ende jeder Episode)